Blog Pilotprojekte

Die Gesamtschule Niederwil (1. - 6. Kl) setzt sich mit dem Gestern-Heute-Morgen der Schule auseinander. Die 6. Klasse übernimmt die Dokumentation - und bloggt. Die Kids des ausserschulischen Pilotprojekts in Bonstetten teilen ihre Gedanken mit uns.

Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Amanda, 18. Juni 2021

Wir drehen gerade den Zukunfts-Film.

Mit viel Kraft haben wir ihn schon dreimal probiert zu drehen, aber es funktioniert nicht so gut. Wir haben den Greenscreen zur Hilfe genommen, aber wenn wir ein Bild einfügten, sah es sehr komisch aus.

 Auf dem Bild sieht man einen Versuch, der nicht gut gelungen ist. Die Qualität ist einfach nicht genügend.

Der Film zur Schule heute ist bis jetzt der beste von allen, der von Schule früher ist auch nicht schlecht.


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Joël und Elias, 15. Juni 2021

 

Wir sind mit unserem Material für den Film schon fleissig am zusammenschneiden.

 

Wir kommen langsam in den Endspurt. Noch ein paar Sachen aufnehmen und zusammenschneiden, dann ist der Film fertig. Juhu!

 



Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Alina, 8. Juni 2021

 

Bei unserem Projekttag bauten wir unsere Traumschule. Am Schluss hatten wir ganz viele verschiedene Endergebnisse!

 

Es gab große, kleine, bunte, altmodische und moderne Schulen. Nach dem Bauen durften wir unsere Kunstwerke gegenseitig begutachten.

 

Der Tag war für uns alle ein großartiges Erlebnis!


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Elias, 1. Juni 2021

 

 

Für das Traumhaus mussten wir einen Avatar machen. Den Avatar machten wir aus verschiedenen bastelmatrialien. Die Avatare sahen sehr unterschiedlich aus. Es machte allen Spass die Avatare zu basteln.

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Joël, 1. Juni 2021

 

Am Anfang unseres Projekttages beschäftigten wir uns mit Legos. Mit den Legos lösten wir verschiedene Aufgaben. Die Hauptaufgabe war ein Ort zu bauen, an dem wir gerne lernen würden. Wir fanden sehr viele verschiedene, gute Lösungen! Alle hatten viel Spass daran Lego zu bauen.


Pilot Bonstetten ZH
Pilot Bonstetten ZH

Tim, 26. Mai 2021

Ich finde das Projekt: FutureSkills sehr cool, weil man hat viele Freiheiten bezüglich der Gestaltung.

Man darf ab und zu auch etwas mitnehmen zum Essen oder zum Trinken.👍😋 Wenn wir wollten durften wir auch zuhause am Projekt weiterarbeiten, denn es macht mir so Spass. Gerne machte ich zum Beispiel die Präsentation, die allerdings freiwillig war.

Und cool ist auch, dass man viele andere Kinder und viele andere Seniorinnen kennenlernt🥸. Am meisten Spass machte es, wenn ich die Seniorinnen noch nicht kenne. Dann ist es viel spannender, denn man weiss noch nichts über den Menschen, dann fragt man natürlich eifriger nach😇.


Pilot Bonstetten ZH
Pilot Bonstetten ZH

Chiara, 26. Mai 2021

Ich konnte jeden Mittwoch in das CompiStärnli. Dan traf ich auch noch meine Freundinn Vanessa. Es ist mega cool dort. Wir haben auch fünf Minuten Pause. Wir lernen sehr viel. Z.B kommunikationen mit anderen Kinder und ältere Menschen.Wir lehren auch auf andere rücksicht zu nehmen und Kinder zu respektieren so wie sie sind. Ich finde es sehr cool wen wir zusammen sitzen können und über alles reden können was wir als nächstes machen sollten.


Pilot Bonstetten ZH
Pilot Bonstetten ZH

Vanessa, 26. Mai 2021

Ich komme jeden Mittwoch sehr motiviert mit meiner Freundin Chiara zum CompiSternli Projekt. Wir lernen sehr viel und dabei können wir den Seniorinnen auch Sachen beibringen. Ich finde das Gestalten von Sachen auch sehr toll. Ich komme jedes Mal sehr gerne!


Pilot Bonstetten ZH
Pilot Bonstetten ZH

Raquel, 26. Mai 2021

Als ich erfahren habe, dass ich bei diesem Projekt mitmachen darf, habe ich mich sehr gefreut. Darauf, dass ich mit anderen Kindern Freundschaften schliessen und Spass haben kann. Am meisten gewundert hat mich, das ich mir die Mittwoche einteilen muss und am Nachmittag auch noch dieses Projekt am Laufen habe. Doch es hat sich so gelohnt! Es macht richtig Spass und mit den älteren Leuten zu arbeiten ist sehr interessant und lustig. Ich habe auch eine alte Lehrerin wieder getroffen dank diesem Projekt. Ich bedanke mich immer, dass ich diese Erfarung machen darf. Am Mittag muss man schnell essen und dann los in das mega coole Projekt CompiSternli!✨✨


Pilot Bonstetten ZH
Pilot Bonstetten ZH

Zinaldin, 26. Mai 2021

Ich bin sehr glücklich. Das Projekt finde ich schön. Ich kann davon profotieren und lerne dazu auch sehr viel. ich finde es toll, dass man eine Zukunftsvorstellung, von einer Schule in der Zukunft machen kann und dann auch einen Trailer davon macht.


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Alina, 25. Mai 2021

Nach den super Interviews haben wir uns mit den Antworten auf unsere Fragen befasst. Jede Gruppe hat ein Plakat gestaltet mit den Top-Five-Antworten.

Um 11:30 haben wir uns gegenseitig die Plakate gezeigt! Es war ein gelungener Tag!

Wir freuen uns schon sehr auf den Infotag über Schule-morgen.

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Amanda, 21. Mai 2021

Heute war der Interviewtag. Bei uns war Herr Blum.  Das ist der Onkel von Frau Thalmann. Auch die Frau von Herr Blum kam, aber nicht zu uns sondern zu einer anderen Gruppe. Wir durften Herr Blum alle möglichen Fragen stellen. Er hat uns auch sehr gute Antworten gegeben. Wir haben alle sehr gespannt zugehört und haben mit ihm 1 Stunde lang geredet. Aber leider haben wir schon nach einer ½ Stunde alles gefragt dann haben wir einfach improvisiert. Es war ein richtig toller Tag.

 

 

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Alina und Colin, 19. Mai 2021

Der Tag war sehr anstrengend für uns alle. Alle Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse arbeiteten fleissig an den Fragen für den Interviewtag am Freitag mit den älteren Personen.

Es sammelten sich sehr viel Fragen an, doch die Qualität der Fragen war sehr unterschiedlich!

Wir haben die Zeit ein wenig unterschätzt, deshalb mussten wir leider den Turnunterricht in Hagendorn absagen! Trotzdem  gab es nach diesem anstrengenden Nachmittag noch ein Fussballspiel!


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Alba und Francine, 19. Mai 2021

Die 4. und die 5. Klasse machen viele Arbeitsblätter zum Thema Schule früher/Schule heute. Sie haben sich sehr viel Mühe gegeben und diese mit Spass und Genauigkeit (meistens) ausgefüllt. Sie interessieren sich für das Thema (meistens). Lea (11) und Simona (10) machen die Arbeitsblätter meistens zusammen, denn sie verstehen sich sehr gut. Die 6. Klasse darf die Arbeitsblätter auch machen. Sie haben aber meistens keine Zeit für die Arbeitsblätter, weil die meisten viel mit dem Regisseur beschäftigt!

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Amanda, Joël, Elias, 19. Mai 2021

 

Wir sind schon fleissig am Drehen für unsere Videos. Wenn wir etwas im Kasten haben, bearbeiten wir das mit dem Programm iMovie. Manchmal benutzen wir für einen speziellen Hintergrund auch Greenscreen.

Zum Beispiel haben wir eine Szene mit dem Hintergrund einer «alten Schule» gedreht. Aber wir haben ein paar Probleme beim Bearbeiten, so haben leider alle Videos noch einen Grünstich.

 

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Amanda, 11. Mai 2021

Alba (12) interviewt gerade Luciana (9).

 

Wir machen das hinter einem Greenscreen. Wir sind schon fleißig am Drehen für unseren Film. Es macht sehr viel Spaß, die Leute zu interviewen. Das lustige ist, wenn man hinter dem Greenscreen etwas Grünes an hat, ist man einfach durchsichtig. Man kann dann noch was Cooles als Hintergrund einfügen -  zum Beispiel ein modernes Fernsehstudio oder eben ein altes Klassenzimmer.

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Colin, 10. Mai 2021

Ich habe heute Nachmittag mit Elias zusammen geübt ein Interview zu führen. Dabei ist es wichtig, offene Fragen zu stellen, damit die Antworten ausführlicher geraten. Ich habe Lernvideos zum iMovie angeschaut und versuche die Szenen auf meinem iPad zu bearbeiten. Joël hat uns dabei fotografiert.

 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Alina, 10. Mai 2021

An einem Extra-Projekttag beschäftigten wir uns mit philosophischen Fragen oder Alltags-Fragen.

Es war gar nicht so einfach, Fragen zu stellen, die man nicht einfach mit Ja/Nein beantworten kann.

Danach überlegten wir uns noch in kleinen Gruppen Interviewfragen zum Thema „Schule früher“. Dabei haben die älteren Schülerinnen und Schüler die Fragen protokolliert und auf ihren Laptops gesammelt. 


Pilot Niederwil ZG
Pilot Niederwil ZG

Joël, 5. Mai 2021

 Wir kommen langsam mit den „Alte-Schule“ Arbeitsblättern in Vertrautheit mit dem Schulalltag von früher. Zusammen mit allen Schülerinnen und Schüler des Schulhauses haben wir einen Film geschaut, indem wir einer nachgestellten Klasse beim Unterricht 1914 zuschauen konnten. Dazu haben wir auch gelernt wie man ein gutes Interview führt. Das wichtigste ist, dass man offene Fragen stellt und so die älteren Personen zum Erzählen bringt.